Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

LSV II möchte sich revanchieren

SF Maria-Veen schon heute zu Gast

03.03.2007

Lippramsdorf Die B-Kreisliga-Fußballer des SV Lippramsdorf bestreiten am heutigen Freitag (13.4.) ein vorgezogenes Meisterschaftsspiel. Zu Gast beim LSV II sind die SF Maria-Veen. Treffen ist um 18.15 Uhr, Anstoß um 19.30 Uhr. Das wird keine leichte Aufgabe für das Team von Trainer Frank Sowa (Foto). Das Hinspiel gegen den derzeitigen Tabellenneunten verlor der LSV II mit 0:2. Das war am 1. Oktober der erste Saisonsieg von Maria-Veen, so dass sich die Lippramsdorfer nur ungern an diese Partie erinnern. «Wir haben etwas gutzumachen und wollen die drei Zähler am Freitag zu Hause einfahren, um unsere gute Position weiter zu festigen», hofft der Coach des Tabellensechsten. Personell sieht es in Lippramsdorf gut aus. Frank Sowa meldet nicht nur alle Mann an Bord, sondern auch einen Neuzugang, der erstmals das Lippramsdorfer Trikot überstreift, Dennis Wittrich, der in der Winterpause vom VfB Hüls II kam. Zudem gibts am Freitag Verstärkung von oben: Sergej Gärlinger und Sascha Gomez-Ruiz. WDr

Lesen Sie jetzt