Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

LSV wird in Marl-Hüls Dritter

LIPPRAMSDORF Beim Blitzturnier des TSV Marl-Hüls auf drei Feldern belegte der SV Lippramsdorf hinter Turniersieger TSV Marl-Hüls und TSG Dülmen den dritten Platz. Gespielt wurde jeweils über 35 Minuten.

24.02.2008
LSV wird in Marl-Hüls Dritter

Der SV Lippramsdorf spielte beim Turnier in Marl-Hüls.

TSV Marl-Hüls - LSV  2:0 Im ersten Spiel machte der Ausrichter TSV Marl-Hüls von Anfang an Druck und kam nach einer Ecke schon früh zur Führung (5.). Der LSV fand nie ins Spiel und musste sich auch das 0:2 (25.) gefallen lassen.

Ellinghorst - LSV  2:2 Gegen Adler Ellinghorst lagen die Lippramsdorfer auch schon mit 0:2 hinten. Doch dann machte die Ovelhey-Truppe mehr Druck und kam durch Treffer von Sebastian Floßbach und Rudi Husak noch zum 2:2.

LSV - Spvgg. 95/08  3:0 Endlich konnte Trainer Josef Ovelhey mit der Deckungsarbeit seines Teams zufrieden sein. Saiffour el Batal (2) und Dennis Walendi per Kopf sorgten für das 3:0.

LSV - Sinsen  4:3 n.11m Mario Pavlovic brachte den LSV im Spiel um Platz 3 früh in Führung. In den letzten 20 Minuten brachte Ovelhey seine drei A-Jugendlichen, die ihre Sache recht ordentlich machten, aber das 1:1 zuließen. Im Elfmeterschießen netzte Batal ein. Matthias Pöter traf den Kasten nicht. Marc Steffen und Mario Pavlovic machten alles klar.   LSV: Grothusmann - El Batal, Pavlovic, Gärlinger, Steffen, Floßbach, Herbst, Rülling, Knüver, Husak, Walendi, M. Pöter, S. Pöter, Wehrenbrecht.

Lesen Sie jetzt