Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Platz 5 für ETuS fast unerreichbar

1:3-Niederlage bei TuS 05 Sinsen

14.05.2007

Haltern Der angestrebte fünfte Tabellenplatz dürfte für den ETuS nach der 1:3-Niederlage beim TuS 05 Sinsen in unerreichbare Ferne gerückt sein. Sieben Punkte beträgt der Abstand zum gesteckten Saisonziel, das die gestrigen Gastgeber jetzt sicher inne haben. Nach einem individuellen Fehler an der rechten Strafraumgrenze lagen die ETuS`ler früh zurück (6.). Doch die Ptok-Elf fand wieder schnell ins Spiel. Sören Ave scheiterte mit einem Kopfball (18.) und Marco de Cicco nach schönem Zuspiel von Sebastian König (32.) knapp. König traf dann die Latte (39.) und Dennis Schulz verfehlte das Ziel knapp. Ein Remis zur Pause war drin. Nach dem Wechsel wurde das Spiel ausgeglichener. Nach einem Konter das 2:0 (57.) und in der Drangperiode des ETuS das 3:0 (70.). Direkt nach Wiederanpfiff vergab Dennis Stemick den Anschlusstreffer, aber an diesem Sonntag hatte der ETuS das Glück nicht auf seiner Seite. Rudi Ferraro (Foto) war es dann vorbehalten, für den ETuS den verdienten Ehrentreffer zum 3:1 (89.) zu erzielen. Aber der kam zu spät. Mit dieser Niederlage verpasste es der ETuS, bis auf einen Zähler an Sinsen heranzukommen. ott ETuS: Wolter - Volke (61. Stemick), Wesseling, Ave, Schemmer, Jünemann, Klandt (80. Si. Schäpers), Schulz, König, R. Ferraro, de Cicco.

Lesen Sie jetzt