Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Fußball

SV Hullern angelt sich Boczula

HULLERN Der SV Hullern hat sich für das Aufstiegsrennen in der Kreisliga C weiter verstärkt: Mit Simon Boczula kehrt ein treffsicherer Stürmer zu seinem Heimatverein zurück.

SV Hullern angelt sich Boczula

Simon Boczula (2.v.l.) mit Trainer Thomas Schaffrinna, Co-Trainer Saiffo El Batal und Abteilungsleiter Manfred Waschke (v.l.).

In der Saison 2007/2008 hatte Boczula den SV Hullern mit 48 Toren fast im Alleingang in die Kreisliga B geschossen. Kein Wunder, dass höherklassige Vereine auf den bulligen Angreifer aufmerksam wurden. Boczula spielte später unter anderem für den SV Lippramsdorf und die TSG Dülmen in der Bezirks- und Landesliga. Zuletzt war er beim FC/JS Hillerheide in der Kreisliga A am Ball.

Nach einer unbefriedigenden Vorbereitung wechselt er nun zum SV Hullern – nach langem Werben seines Stammvereins. „Ich habe ihn jedes halbe Jahr genervt mit der Frage, ob er nicht zu uns kommen will“, sagt Trainer Thomas Schaffrinna. Jetzt hatte er Erfolg. Nicht zuletzt dank Co-Trainer Saiffo El Batal, der Boczula noch aus gemeinsamen Lippramsdorfer Zeiten kennt. Da Boczula in dieser Saison noch kein Pflichtspiel für Hillerheide bestritten hat, hoffen die Hullerner, dass er ab November auf Torejagd gehen kann. 

Orte:

THEMEN

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

LAVESUM „Solange ich noch kann, mache ich weiter“, sagt Winfried Süling, Abteilungsleiter der Alten Herren der DJK BW Lavesum. Für die Spieler ist es eine Herzensangelegenheit, auch im höheren Alter noch auf dem Fußballplatz zu stehen.mehr...

HALTERN Die Radtourenfahrt (RTF) ist eine populäre Radsportveranstaltung für jedermann im Rahmen des Breitensportangebots des Bundes Deutscher Radfahrer. Am Sonntag lockte die Veranstaltung wieder mehrere hundert Teilnehmer nach Haltern.mehr...

HALTERN Der TuS Haltern und der TSV Marl-Hüls haben am Donnerstag die angekündigte gemeinsame Presseerklärung zu den Verhandlungen um die Freigabe von Lukas Diericks, Jannis Scheuch und Raphael Hester veröffentlicht.mehr...

HALTERN Ein beeindruckendes Bild lieferten über 60 Teilnehmer und ihre Pferde bei der diesjährigen traditionellen Fuchsjagd am Samstag. Bei strahlendem Sonnenschein und spätsommerlichen Temperaturen starteten sie ihre Tour am Reitverein Haltern durch Holtwick und Lavesum, bevor es zum Fuchsfeld ging, wo der Ritt zur Entscheidung um die neuen Fuchsmajoren stattfand.mehr...

HALTERN Bei teilweise schönem Sommerwetter war am Wochenende der Halterner Prinzensteg erneut Treffpunkt vieler Segler. Der SC Prinzensteg hatte mit dem Sparda-Bank-Cup zur größten NRW Regatta eingeladen. Koordinator Willy Dreckmann freute sich über insgesamt 69 Meldungen, damit waren rund 120 Segler auf dem Stausee.mehr...

HALTERN Das lange Warten hat ein Ende. Endlich beginnt auch für Akteure des Schachvereins Königsspringer Haltern die neue Saison. In den letzten Wochen wurde auf zahlreichen Turnieren in der Umgebung die Form überprüft. Am kommenden Sonntag (3. September) empfängt nun das Flaggschiff zum Auftakt der Bezirksliga den SV Erkenschwick III.mehr...