Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

SV Schermbeck feierte dritten Rückrundensieg

SCHERMBECK Die erste Tischtennismannschaft des SV Schermbeck hat im vierten Rückrundenspiel den dritten Sieg gelandet und ist damit jetzt schon erfolgreicher als in der Hinrunde.

20.02.2008

Bezirksliga Herren

MTV Dinslaken - SVS 6:9

Die Doppelstärke hat in Dinslaken den Weg zum Erfolg gewiesen. Björn Spickenreuther/Ralf Kunter, Adrian Chadi/Christoph Marienbohm und Stefan Reining/Heiner Schult brachten ihr Team mit 3:0 in Front. Im Einzel konnten sich dann Spickenreuther, ein überragender Chadi (2), Marienbohm, Reining und Schult durchsetzen und einen 5:6-Rückstand noch in einen Sieg ummünzen. Mit breiter Brust geht man am Sonntag nun ins Heimspiel gegen Derby-Gegner Voerde, mit dem man aus der Hinrunde noch eine Rechnung offen hat.

Kreisliga Herren

SVS 2 - Meidericher TTC 3 8:8

Gegen den Tabellennachbarn standen die Schermbecker kurz vor einem Sieg. In den Doppeln startete das Team gut und setzte sich durch Thomas Mast/Stefan Fasselt und Sven Foitzik/Uli Feldmann mit 2:1 ab. In den Einzeln waren beide Mannschaften ebenbürtig. Hier holten Mast, ein glänzend aufgelegter Andreas Althans (2), Foitzik, Fasselt und Feldmann die Punkte. Im Schlussdoppel gelang dem Gast aber noch der Ausgleich.

1.Kreisklasse Herren

SVS 3 - SC Buschhausen 4 3:9

Die dritte Mannschaft musste sich dem Topteam aus Buschhausen beugen. Youngster Lukas Seland zeigte eine sehr gute Leistung und gewann mit Stefan Linden sein Doppel sowie ein Einzel. Einen weiteren Punkt im Einzel steuerte Pit Steffens bei. Beim kommenden Gegner in Wanheim ist ein Sieg wieder machbar.

Bezirksliga

SVS - SV Wanheim 3:7

Nur zu dritt konnten die Mädchen ihren Gegnern leider keinen Zähler abnehmen. Die Punkte holten Kristina Hülsdünker und Juliane Leßmann (2).

1.Kreisklasse

DJK Buchholz - Jungen 7:7

Die Jungenmannschaft holte durch eine geschlossene Mannschaftsleistung beim Tabellenführer Buchholz im zweiten Rückrundenspiel ihr zweites Remis. Im Doppel waren Dominik Pöppinghaus/Robin Peters erfolgreich, während im Einzel Nadine Ständler (3), Pöppinghaus und Patrick Ständler (2) punkteten. weih

Lesen Sie jetzt