Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Schöner Abschluss ohne Aufstieg

Flaesheimer Fußballerinnen belegen nach 9:2-Sieg undankbaren dritten Platz

21.05.2007

Flaesheim Die Fußballerinnen von Concordia Flaesheim fegten im letzten Saisonspiel Sevinghausen mit 9:2 (1:0) vom Platz. Da aber auch Wattenscheid 09 II und der SV Herbede ihre Spiele gewannen, bleibt der Truppe von Trainer Olaf Bryjak nur der undankbare dritte Platz. Erst spät brachte Theresa Suntrup (Foto) die Gastgeber in Führung (42.). Kurz nach der Pause glichen die Gäste überraschend aus (49.). Doch dann spielte nur noch Flaesheim. Miriam Heinz, Nicole Heimsoth und Ronja Schreiber sorgten für das 4:1. Nach einem Foul an Alina Jantscher verwandelte Schreiber den Elfer zum 5:1. Katrin Behrens und Miriam Heinz mit zwei Treffern erhöhten auf 8:1. Anna Schomberg verursachte einen Elfer, der zum 8:2 führte. Das letzte Tor erzielte Miriam Heinz. WDr Concordia : Tigges - Schomberg, Althoff (55. Schwarz), C. Heimsoth, N. Heimsoth (69. Müllemeyer), Schneider (35. Behrens), Schreiber, Heinz, Suntrup, Jantscher, Strassmann.

Lesen Sie jetzt