Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Schon über 400 Volksläufer

Leichtathletik: Andrang in Schermbeck

19.05.2007

Schermbeck Kurz vor Toreschluss erlebte der 24. Schermbecker Volkslauf in dieser Woche noch einmal eine regelrechte Anmelde-Explosion. 26 Läufer des Schermbecker Teams «Rapid Ramirez» und zwei Schulklassen der Wilhelm-Lehmbruck-Schule in Östrich ließen die Teilnehmerzahl auf 402 schnellen. Bei gutem Wetter rechnen die Organisatoren mit über 500 Läufern. Einer der Gründe für die guten Zahlen dürfte die Premiere des Lippe-Issel-Cups sein. Mit der neu geschaffenen Laufserie wollen die Gemeinden Schermbeck, Drevenack, Hamminkeln und Raesfeld auf die gemeinsame Region aufmerksam machen. In die Wertung gehen jeweils die 10-km-Läufe der jeweiligen Laufveranstaltungen in den vier Orten ein. Neben der 10-km-Strecke (Start: 10.30 Uhr) bietet Ausrichter SV Schermbeck am Sonntag natürlich auch wieder die bewährten Wettbewerbe für Schüler (2 km, Start: 8.30 Uhr), Jedermann (5 km, 9 Uhr), Nordic Walking (10 km, 9 Uhr), Walking (10 km, 9 Uhr) und Bambini (0,35 km, 9.15 Uhr) an. Weitere Infos im Internet unter: www.lippe-issel-cup.dewww.svs-leichtathletik.de

Lesen Sie jetzt