Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Segler laden auf den Stausee

SC Westfalen: Jugendreviermeisterschaft

31.05.2007

Haltern An diesem Wochenende veranstaltet der Segelclub Westfalen zusammen mit seinem Partner Provinzial Humberg, Seck & Hoerbelt vom Disselhof auf dem Halterner Stausee die Jugendreviermeisterschaft. Und zwar geht es um die Titel in den Klassen Optimist Regatta, Optimist Breitensport sowie für die größeren Jugendboote die Gesamtwertung «Yardstick». Anders als im vergangenen Jahr, als die Regatta wegen Windmangels nicht durchgeführt werden konnte, gehen die Segler bei dem angekündigten Wochenendwetter mit leichten Wolken und Windstärken von drei Beaufort guten Mutes in die Wettfahrt. Für die bereits jetzt gemeldeten mehr als 30 Boote wird der erste Start am Samstag um 14 Uhr sein. Im Vorfeld dankt Wettfahrtleiter Hardy Kleinefeld im Namen des SC Westfalen schon einmal Michael Seck für die zuverlässige Partnerschaft im Sinne des Segelsports und der Jugendförderung.

Lesen Sie jetzt