Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Souveräne Schermbecker

BARKENBERG Die E-Jugend des SV Schermbeck ist neuer Hallen-Fußball- Stadtmeister. Im Finale schlug sie Rot-Weiß Dorsten problemlos mit 9:0. Den dritten Platz belegte BW Wulfen.

17.02.2008
Souveräne Schermbecker

<p>Im kleinen Finale lieferten sich Wulfen und Gahlen ein spannendes Duell, das erst spät entschieden wurde. Sadowski</p>

Die beiden Finalisten standen sich bereits in der Vorrunde gegenüber. Das erste Aufeinandertreffen ging jedoch 1:1 aus. Schermbeck zog als ungeschlagener Erster der Gruppe B in die Zwischenrunde ein. Daneben überstanden Blau-Weiß Wulfen und der BVH Dorsten (Gruppe A) sowie der TuS Gahlen und SV Lembeck (Gruppe C) die Vorrunde. An diesem Punkt war für Titelverteidiger SV Dorsten-Hardt bereits Endstation. Außerdem schieden auch Barkenberg, Rhade, Deuten und Hervest aus.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von HZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Halterner Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden