Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Trainingsauftakt beim LSV

Fußball

Die erste und zweite Mannschaft des LSV starten zeitgleich in die Vorbereitung. Auch die Neuzugänge waren mit dabei.

Lippramsdorf

von Marvin Märtin

, 01.07.2018
Trainingsauftakt beim LSV

Beim Trainingsauftakt begrüßte der SV Lippramsdorf auch die beiden Neuzugänge Luca Preuß (2.v.l.) und Mario Brambrink (mitte). Tobias Joemann (v.l.), Lukas Hardegen und Florian Wessels kommen aus der zweiten Mannschaft in die Bezirksliga-Elf. Rimkus © Manfred_Rimkus

Der SV Lippramsdorf ist seit Sonntag wieder im Training. Das Team von Trainer Michael Hellekamp startete bei sonnigen Temperaturen eine lockere Einheit auf dem Trainingsgelände zusammen mit der zweiten Mannschaft des LSV. Anschließend wurde gegrillt, ehe es dann in den folgenden Tagen mit dem Training richtig losgeht.

Zusätzlich zu den Neuzugängen aus der zweiten Mannschaft, die hinzugezogen wurden, stellten sich Luca Preuß (ETuS Haltern) und Mario Brambrink (Coesfeld) vor. „Letzten Endes gilt es, eine junge Mannschaft, die wir haben, weiterzuentwickeln“, sagt Hellekamp. Das Ziel der nächsten Saison sei es, mit dem Abstieg so früh es geht, nichts zu tun zu haben.

Vor allem aber, so Hellekamp, möchte er eine gewisse Konstanz reinbekommen und die Höhen und Tiefen egalisieren: „Vergangene Saison folgte auf ein gutes Spiel meist ein weniger gutes − das wollen wir ändern. Das ist der nächste Schritt für uns.“ Mit seinem Co-Trainer Thorsten Sträter trainiert er das Team in Gruppen. „Wir versuchen, Impulse zu geben um das, was wir erreichen wollen, umzusetzen.“

Sein Kapitän Robin Joemann stimmt dem Ziel des Trainerteams zu: „Wir wollen den Klassenerhalt schnell fix machen und gut in die Saison starten.“ Er gibt außerdem einen kleinen Einblick auf die kommende Vorbereitung: „Nach dem leichten Training heute, starten wir morgen richtig los. Zudem laufen wir auch im Wald und an der Halde machen wir einen Treppenlauf − das ist sozusagen unsere härteste Einheit.“

Einer der Höhepunkte in der kommenden Spielzeit wird das Kreispokalspiel, wo der LSV in der ersten Runde ein Freilos bekam. Zur Teamharmonie äußerte sich der Kapitän ebenfalls: „Wir sind eine super Truppe, haben es sogar hinbekommen mit fast allen eine Abschlussfahrt nach Mallorca zu organisieren. Das ist schon bemerkenswert, wenn alle mitziehen.“ Jetzt gehe es erst einmal um eine gute Vorbereitung und einen tollen Start für den LSV, so Joemann.

Die Testspielgegner:

8. Juli: Hervest Dorsten (H)

15. Juli Ramsdorf (A)

21. Juli: Start der Stadtmeisterschaften

31. Juli Turnier in Olfen

5. August Rentfort (H)

9. August Teutonia Waltrop ((Pokalspiel)

12. August: Bezirksligastart