Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

TuS Haltern bleibt unabsteigbar

Andrick und Haxter-Tore sichern die Klasse

28.05.2007

Haltern Der TuS Haltern bleibt nach dem 2:0 in Hillerheide der Bezirksliga ein weiteres Jahr erhalten. Nicht wie im vergangenen Jahr erst auf den allerletzten Drücker sicherten die Seestädter sich am vorletzten Spieltag den Klassenerhalt. Ausschlaggebend für den Erfolg, der mit einer tadelosen Rückrunde hingelegt wurde, ist wohl ein Experiment, das sich Haxter und Höwedes vor der Saison trauten. Die Viererkette ließ nämlich auch beim FC/JS Hillerheide keinen Gegentreffer zu. Zwei Treffer fielen dafür auf der Gegenseite, ein 2:0-Erfolg ließ alle Zweifler verstummen. Nach einigen guten Möglichkeiten war es Mitte der zweiten Hälfte Manuel Andrick, der die bis dato spielbestimmende Haxter-Elf mit einem Treffer der Marke sehenswert auf den richtigen Weg brachte. Sein Schlenzer schlug zum 1:0 im Giebel ein (67.). Den Schlusspunkt setzte Spielertrainer Daniel Haxter persönlich. Der eingewechselte Markus Engberding wurde im 16er gehalten und der Unparteiische zeigte zurecht auf den Punkt. Haxter verwandelte sicher zum 2:0-Endstand (87.). Wenige Minuten später kannte der Jubel dann keine Grenzen. Einmal mehr sicherte sich der TuS kurz vor Toresschluss den Verbleib in der Bezirksliga. Nur, dass es dieses Mal aus eigener Kraft geschafft wurde. Die Truppe zeigte den Teamgeist, der im Abstiegskampf entscheidend ist. Haxter weiß die Leistung seiner Jungs zu schätzen: «Das war kein gutes Spiel. Der Platz war schwer bespielbar. Aber ich denke, wir hatten Hillerheide im Griff, nur bei Standards wurde es brenzlig. Jedenfalls haben wir wieder zu Null gespielt. Außer zwei, drei Spielen haben wir immer nur mit einem Tor Unterschied verloren», freute sich der erschöpfte Mittelfeldakteur. fab TuS: Bergeest - Höwedes, F. Haxter, T. Berse, Lewe, Döll (65. Engberding, D. Haxter, Andrick (80. Roth), N. Berse, Göcke, Feldmann (85. Stoffers).

Lesen Sie jetzt