Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

TuS Sythen überzeugt vor Pause

HALTERN Der TuS Sythen I gewann ein kurzfristig angesetztes Freundschaftsspiel gegen den ETuS Haltern II mit 3:2 (3:0).

von von Wilfried Dreßler

, 06.02.2008
TuS Sythen überzeugt vor Pause

In der ersten Hälfte kamen die Eisenbahner mit dem Kunstrasenplatz in Sythen überhaupt nicht zu recht. Dies nutzte der TuS Sythen rigoros aus und traf zum 3:0 durch Peter Leipholz (Foto/2) und Ingo David). Der ETuS verschoss kurz vor der Pause einen Elfmeter.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von HZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Halterner Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden