Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Turnen: Melissa Kortmann besser als der Rest

SCHWERTE Über schöne Erfolge in allen Altersklassen freuten sich die Turnerinnen des TuS Holzen Sommerberg beim Hammer Turn- und Spielfest. Bei diesem traditionellen Geräteturnwettkampf überzeugten besonders Melissa Kortmann (Jahrgang 94), die in ihrer Altersklasse den ersten Platz belegte.

Turnen: Melissa Kortmann besser als der Rest

Melissa Kortmann (li.) und Hanna Kütting landeten auf dem ersten bzw. zweiten Rang.

Ebenfalls starke Leistungen lieferten Hanna Kütting mit dem zweiten Platz in der D-Klasse (Jg. 97/98) sowie Hannah Köster, die in der E-Klasse (Jg. 99/2000) mit dem vierten Platz nur knapp das Treppchen verpasste, ab.

Diese Altersklasse hatte mit 50 Teilnehmern die zahlenmäßig stärkste Konkurrenz, so dass auch Platz acht von Judith Kemmsies, Platz neun von Sophie Utsch und Platz elf von Hanna Knop noch sehr erfreulich waren.

Bei den Kleinsten (Jg. 2001) belegten Lisa Weigand und Caroline Becker bei 13 Teilnehmerinnen die Plätze vier und fünf.

Die weiteren Ergebnisse:

D-Klasse (Jg. 97/98): Maxi Neukirchner (Platz 6), Laura Hegemann (Platz 7).

C-Klasse (Jg. 95/96): Eva Schimnossek (Platz 6), Vivienne Lethaus (Platz 8), Laura Krämer (Platz 9).

Jugend (Jg. 94 und älter): Miriam Rodrigues (Platz 4), Roxana Schreiner (Platz 5).

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Schwelm Zur ungewohnten Spielzeit am Dienstagabend musste die HVE Villigst-Ergste nach Schwelm reisen: Der Landesligist verlor beim Tabellennachbarn knapp mit 29:30.mehr...

schwerte Den ersten von zwei Wettkampftagen bei Olympia in Pyeongchang (Südkorea) hat die Schwerter Bob-Anschieberin Erline Nolte hinter sich. Mit Anna Köhler steht der „Ruhrpott-Bob“ nach zwei Läufen auf dem zwölften Platz. Mittwochmittag fällt die Entscheidung.mehr...

Schwerte. Für die erste Schwerter Winter-Olympionikin Erline Nolte wird es am Dienstag ernst. Der Wettbewerb im Zweierbob der Frauen startet bei den Olympischen Spielen in Pyeongchang. Die Eindrücke der Anschieberin beim offiziellen Training.mehr...

Handball-Landesliga

Englische Woche für die HVE

Schwerte. Die HVE Villigst-Ergste spielt am Dienstag bei der TG Rote Erde Schwelm bereits wieder um Landesliga-Punkte. Gleich mehrere Vorzeichen sprechen dabei für die HVE.mehr...

Schwerte. Dieter Iske sieht sein Team im Abschluss zu harmlos. Jörg Silberbach ist trotz des späten Ausgleichs mit dem VfL-Spiel zufrieden. Dominic Pütz ist dagegen verärgert. Ein Trainer-Quartett nach dem Auftakt ins neue Jahr.mehr...