Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Und wieder Höchststrafe?

Lippramsdorf Nach zwei 8:0-Siegen ist für die Badmintoncracks des LSV ein Sieg beim Dorstener Schlusslicht Pflicht.

11.10.2007

Joscha Schmidt soll als Ersatzspieler den Tabellenführer auf der Siegerstraße halten.

In Bestbesetzung tritt die Zweitvertretung des LSV gegen den Absteiger aus Ickern in eigener Halle an. Trotz des starken Gegners soll mindestens ein Punkt in Lippramsdorf bleiben.

Schon am Freitag geht es im Lokalderby gegen des ATV Haltern III für den LSV III zur Sache. Da die Truppe um Marcus Stock zum ersten Mal in dieser Saison vollzählig antreten kann, ist für die Truppe auch einiges möglich.

Ein schweres Spiel steht dem LSV IV beim BC Dorsten II bevor. Die Hemsing-Truppe will aber versuchen, einen Punkt aus Dorsten mitzunehmen. Auch sehr schwer wird's für den LSV V. Beim Gladbecker FC III will aber die wiedererstarkte Truppe um Tanja Drees dem Gegner zwei Punkte abnehmen.

LSV1: Treffen am Samstag um 17:30 Uhr für Maike Dupont, Martina Koslowski, Henning Büser, Ansgar Drees, Klaus Kleine Büning und Joscha Schmidt.

LSV2: Treffen am Sonntag um 9:30 Uhr für Daniela Kleine Kappenberg, Marion Franzen, Sebastian Gabler, Michael Gensch, Joscha Schmidt, Stefan Hemsing und Ludger Bachorz

LSV3: Abfahrt am Freitag um 18:15 Uhr für Bettina Bähr, Jessica Werner, Marcus Stock, Frank Hagner, Helmut Finke und Norbert Frenk.

LSV4: Abfahrt am Samstag um 18 Uhr für Dorothe Hemsing, Kathrin Lackner, Andreas Hemsing, Lars Bernhagen, Dirk Bühner und Matthias Drees.

LSV 5: Abfahrt am Sonntag um 9 Uhr für Tanja Drees, Liane Echterhoff, Ferdi Jansen, Peter Echterhoff, Willi Fischer und Heinz Haas.

Lesen Sie jetzt