Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Videointerview: Schulte-Lünzum bleibt entspannt

Weltcuprennen in Andorra

Für Halterns Mountainbikefahrer Markus Schulte-Lünzum steht am Sonntag das fünfte Weltcuprennen vor der Tür. In Andorra geht der 26-Jährige gelassen ins Rennen – und das, obwohl es am vergangenen Sonntag in Italien nicht so rund lief. Warum, erzählt er im Videointerview.

Haltern

, 13.07.2018
Videointerview: Schulte-Lünzum bleibt entspannt

Zwei Tage vor Rennstart legte Markus Schulte-Lünzum am Freitag einen Ruhetag ein. Nach einem kurzen Bummel in der Stadt nahm er sich kur Zeit für ein Video-Interview. Der Weg nach Andorra ist scheinbar weiter als gedacht, deswegen stockt das Video leider etwas.

Liebe Leser, dieses Videointerview ist ein erster Test. Gefällt ihnen das Format? Haben Sie Verbesserungswünsche? Wollen Sie eine Anregung loswerden? Dann melden Sie sich doch bitte bei mir: christopher.kremer@mdhl.de
Lesen Sie jetzt