Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Volleyballerinnen fahren zur DM

ATV: Am Wochenende wird ein Traum war

22.05.2007

Haltern Am kommenden Wochenende greifen die D-Juniorinnen der Volleyball-Abteilung des ATV Haltern nach den Sternen. Beim OTSV Preußisch Oldendorf steigt die Deutsche Meisterschaft und damit wird für die jungen Halternerinnen ein Traum wahr. «Wir sind jetzt schon stolz, dass wir zu den besten 16 Teams der Republik gehören, alles weitere ist Zugabe», stapelt Coach Robert Bollerott erst einmal tief. Das ist allerdings auch verständlich, da über die anderen teilnehmenden Teams nicht allzu viel bekannt ist. Im März setzten sich die jungen Halternerinnen etwas überraschend bei den Westdeutschen Meisterschaften durch und lösten so das DM-Ticket. «Ich bin jetzt seit 28 Jahren dabei, so einen Erfolg habe ich noch nie erlebt», blickt Bollerott gerne zurück. Aber natürlich auch schon nach vorn: «Unser Ziel ist es, von Spiel zu Spiel zu denken. Wir wollen in der Vorrunde zumindest einen Sieg einfahren». In dieser Vorrunde trifft der ATV zuerst am Samstagmorgen auf den VfL Geestwacht, danach stehen noch die Partien gegen den Köpenicker SC und die SC Union Emnichheim an. Die Berliner Mannschaft des Köpenicker SC besitzt übrigens ein eigenes Volleyball-Internat. «Da werden wir wahrscheinlich auf verlorenem Posten stehen», glaubt Bollerott an einen starken Gegner. Nicht dabei sein wird aber eine ganz wichtige Angriffsspielerin. Ana Capote brach sich bei der Westdeutschen Meisterschaft das Knie und ist noch nicht ganz fit. «Das ist schon ein herber Verlust», weiß auch Bollerott. Los geht es für die heimischen Volleyballerinnen bereits am Freitag (25.5.), Abfahrt ist um 12 Uhr, am Nachmittag ist dann ein erstes Training in Preußisch Oldendorf angesetzt. Ein Kuriosum am Rande: In der Stadt kurz hinter Osnabrück starteten die ATV-Juniorinnen mit einem Vorbereitungsturnier in die Saison. «So schließt sich der Kreis», resümiert Bollerott mit einem Lächeln. DM

Lesen Sie jetzt