Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Vordere Plätze gehen an die Gäste

Fußball: Altliga-Turnier des FC RW Dorsten

19.05.2007

Dorsten Mit dem Sieg des VfB Kirchhellen endete das Altliga-Turnier des FC Rot-Weiß Dorsten am Donnerstag. Im Endspiel setzten sich die Kirchhellener mit 3:0 gegen Wacker Gladbeck durch. Das kleine Finale gewann die DJK Spvgg. Herten mit 1:0 gegen den TSV Marl-Hüls. Die heimischen Teams hatten mit der Vergabe der vorderen Plätze in diesem Jahr nichts zu tun. Mit ihrem sportlichen Abschneiden konnten vor allem die Gastgeber vom Jahnplatz nicht zufrieden sein. In der Vorrundengruppe B gelang ihnen gerade einmal ein einziges Tor. Mit null Punkten wurden sie Siebter und Letzter, dem SV Altendorf (3 Punkte, Sechster) und Blau-Weiß Wulfen (8 Punkte, Fünfter) erging es auch nicht viel besser. In Gruppe A hatten Rot-Weiß Deuten (9 Punkte), der SV Hardt (6 Punkte) und der SV Schermbeck (4 Punkte) ebenfalls keine Chance aufs Weiterkommen und wurden am Ende Vierter, Fünfter und Sechster. Einen Bericht über das Alt-Herren-Turnier des FC finden Sie in unserer morgigen Ausgabe.

Lesen Sie jetzt