Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Zweiter Engländer für den DTC

DORSTEN Tennis-Oberligist Dorstener TC hat sich kurz vor dem Ende der Wechselfrist am 15. Februar für die kommende Saison noch einmal personell verstärkt.

26.02.2008
Zweiter Engländer für den DTC

Vorsitzender Christian Plümpe freut sich über den neuen Deal.

Mit dem 21-jährigen Bruce Burgess Lloyd wechselt nach Matthew Ward bereits der zweite Engländer zum ältesten Dorstener Tennisclub.

„Von Bruce erhoffen wir uns natürlich einige Punkte an den Spitzenpositionen. Durch ihn rücken unsere Leistungsträger wie Marcel Schröder, Kim Möllers und Fabian Schlücker jedoch auch weiter nach unten, was unsere Chancen an diesen Positionen deutlich steigen lässt“, freut sich der neue DTC-Vorsitzende Christian Plümpe über den eingestielten Transfer. Lloyd wird zusammen mit Matthew Ward, auf dessen Vermittlung die Spielerverpflichtung zustande kam, voraussichtlich zu jedem Spiel den Weg von der Insel in die Lippestadt antreten. In der aktuellen englischen Verbandsrangliste belegt er den 55. Platz.