Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

0:1 - Ahmet Elikalfa und Ay Yildiz ärgern Landesligist LSV

Fußball

Nach dem abgebrochenen Auftaktspiel gegen SuS Derne verlor der LSV ausgerechnet gegen Ay Yildiz Derne, das vom Ex-LSVer Ahmet Elikalfa trainiert wird.

LÜNEN

von Von Bernd Warnecke

, 01.08.2012

Brinkhoff's-Cup in Kirchderne Ay Yildiz Derne - Lüner SV 1:0 (1:0) Die Rot-Weißen zeigten in der ersten Halbzeit eine katastrophale Vorstellung, fanden keine Einstellung zum gegnerischen Team und zum Platz. Ein Stellungsfehler in der Innenverteidigung bedeutete das 1:0 für Ay Yildiz. "Das spielte Derne natürlich in die Karten", sah LSV-Trainer Christian Hampel danach einen noch höher motivierten A-Ligisten, der bis zur Pause die Führung verwaltete. Nach dem Wechsel fanden die Lüner eine bessere Einstellung zum Spiel und erarbeiteten sich die ersten Chancen der Begegnung. Neustürmer Rafael Lorenz scheiterte jedoch genauso wie Abwehrmann Bartosz Wolff, der sich zweimal aussichtsreich ins Angriffsspiel einmischte und jeweils zwei Kopfbälle knapp neben das Tor setzte.

TEAM und TOR LSV: Kevin Kascha - Kadir Kaya, Philipp Herder, Dennis Gerleve, Gabriel Bernstein (46. Daniel Klaschik), Rasit Cobologlu (46. Matthias Drees), Güney Kurt (46. Bartosz Wolff), Patrick Neumann (46. Michael Cuper), Rafael Lorenz (46. Hamza Berro), Tim Holz, David Ankrah - Trainer: Christian Hampel - Tor: 1:0 (20.).

Lesen Sie jetzt