Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Frau stirbt bei Brand in Hagener Seniorenzentrum

80-Jährige kommt bei Feuer ums Leben - 11 Verletzte

HAGEN Bei einem Brand in einem Seniorenheim in Hagen ist eine 80-jährige Bewohnerin des Hauses ums Leben gekommen. Zehn weiter Bewohner und ein Feuerwehrmann wurden verletzt. 

80-Jährige kommt bei Feuer ums Leben - 11 Verletzte

Helle Flammen schlugen aus dem Fenster des Zimmers im dritten Geschoss. Die Bewohnerin dieses Zimmers starb bei dem Brand im Dietrich-Bonhoeffer-Haus in Hagen.  Foto: Alex Talash

Das Feuer war am späten Dienstagabend  in dem Zimmer der 80-Jährigen im Dietrich-Bonhoeffer-Haus an der Eilper Straße in Hagen ausgebrochen.  Als die Feuerwehr eintraf, schlugen helle Flammen aus dem Raum im dritten Obergeschoss.

Senioren ein Stockwerk tiefer gebracht

Weitere Zimmer waren durch Rauch betroffen, blieben aber vom Feuer verschont, sagte ein Sprecher der Hagener Berufsfeuerwehr.  Die Bewohner der dritten Etage wurden ein Stockwerk tiefer in Sicherheit gebracht.

Die 80-jährige Seniorin starb bei dem Brand, zehn weitere Bewohner des Seniorenzentrums wurden  verletzt. Auch ein Feuerwehrmann erlitt eine leichte Verletzung.

Warum das Feuer ausbrach, ist noch nicht bekannt. Die Polizei hat Ermittlungen aufgenommen. 

kar/dpa

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Saarbrücken. Am Tag nach dem tödlichen Familiendrama in Saarbrücken werden Details bekannt: Die beiden Erschossenen sollen Sohn und Schwiegersohn des mutmaßlichen Täters sein. Auch die zwei verletzten Frauen stammen aus der Familie.mehr...

Goma. Der Kongo hat inzwischen 21 Fälle des gefährlichen Ebola-Virus bestätigt. Die vier neuesten Fälle seien in Iboko im Nordwesten des Landes festgestellt worden, teilte das Gesundheitsministerium mit.mehr...

Seattle. Sie waren mit dem Fahrrad unterwegs, als die Großkatze angriff. Ein Mann wurde von dem Berglöwen getötet, der andere entkam verletzt. So eine Attacke ist höchst ungewöhnlich.mehr...

Mexiko-Stadt. Nach dem Flugzeugunglück auf Kuba beginnt die Suche nach den Ursachen. Ein Ex-Pilot erhebt schwere Vorwürfe gegen die Fluggesellschaft, der die abgestürzte Maschine gehört. War sie zu alt und schlecht gewartet?mehr...

Houston. Es ist fast schon zur tragischen Routine geworden: Nach dem jüngsten Schulmassaker in den USA versprechen Politiker entschlossenes Handeln. Ebenso Routine: Die Gegenwehr der Waffenlobby.mehr...