Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

A-Junioren: LSV ohne Saft und Kraft

LÜNEN Das erste Spiel mit dem ersten Sieg der Landesliga-A-Jugend des Lüner SV unter Dieter Glaap als neuem Trainer ist nur noch Makulatur. Der Auftritt seiner Mannen beim Bezirksliga-Spitzenreiter in Schwerte trieb dem Übungsleiter die Zornesröte ins Gesicht.

von Von Bernd Janning

, 03.02.2008
A-Junioren: LSV ohne Saft und Kraft

VfL Schwerte - Lüner SV 3:0 (2:0) -  Dass die Begegnung wegen eines Vorspiels mit Verspätung erst nach 15 Uhr angepfiffen wurde, kann ein Sportsmann verkraften. Dass dann noch beide Torhüter fehlten, war mehr als ärgerlich. Kevin Kascha konnte nicht auflaufen. Kai Mlinski hatte noch am Vortag seine Zusage gegeben. Doch der Keeper war unentschuldigt nicht an Bord.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von HZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Halterner Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden