Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

A-Junioren des VfL: "Die Euphorie ist groß"

SCHWERTE Für die überkreislich spielenden Nachwuchskicker beginnt am kommenden Wochenende (9./10. Februar) die zweite Saisonhälfte. Die A-Junioren des VfL Schwerte durften als Tabellenführer der Bezirksliga 4 überwintern und peilen den Aufstieg an. Michael Dötsch sprach mit VfL-Trainer Detlev Murawski über die Erwartungen vor dem Start.

von Von Michael Dötsch

, 07.02.2008

Murawski: Ich glaube, wir sind sogar gut gerüstet. Das haben nicht zuletzt die Testspielergebnisse gegen höherklassige Mannschaften gezeigt. Wir haben gegen die erste Mannschaft des SV Geisecke 6:2 gewonnen, haben gegen den Westfalenligisten Erkenschwick nur 1:2 verloren und zuletzt gegen den Landesligisten Lüner SV mit 3:0 gewonnen. Diese Spiele haben gezeigt, dass die Mannschaft gut bestückt ist.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von HZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Halterner Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden