Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Bertholt Kerkhoff Pastor in Löningen

Feierliche Amtseinführung für Wüllener

22.05.2007

Wüllen Unter großer Anteilnahme der Gläubigen hat der 35-jährige Bertholt Kerkhoff sein Amt als Pfarrer von St.Vitus Löningen und Pfarrverwalter von St. Johannes-Baptist Evenkamp angetreten. Dazu hatten sich auch viele Wüllener auf den Weg in den Oldenburger Teil des Bistums Münster gemacht, um bei der Amtseinführung des gebürtigen Wülleners dabei zu sein. Nach dem feierlichen Hochamt, an dem auch der Heimatpfarrer aus der St. Andreas Pfarrgemeinde, Gereon Beese, als Konzelebrant mitwirkte, fand im Festzelt ein großer Empfang für den neuen Pastor statt. Der Pfarrgemeinderatsvorsitzende Andreas Kersting übermittelte in einem Grußwort die Glück- und Segenswünsche der Wüllener Bevölkerung. Kerkhoff war vor dem Wechsel nach Löningen und Evenkamp Kaplan in Dinklage und Lohne. Als erste Aufgabe erwartet ihn die Fusion mehrerer Kirchengemeinden.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von HZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Halterner Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden