Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Cello kraftvoll und zärtlich

Ahaus Ein international romantisches Programm und faszinierende CelloKlänge hat das Jahreskonzert des Euregio Symphonieorchesters VHS Ahaus am Samstag in der Aula des Alexander-Hegius-Gymnasiums geboten.

17.02.2008

Unter der Leitung von Jos Pijnappel entführte das Orchester zunächst in folkloristische Welten mit Moritz Moszkowskis Spanischen Tänzen op. 12. In diesen netten, ansprechenden, vor allem effektvoll instrumentierten Stücken glänzte das Orchester präzise und mit Schwung in großen sinfonischen Wirkungen.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von HZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Halterner Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden