Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Einkaufsbummel samstags bald bis 18 Uhr

27.02.2008

Ahaus Der Einkaufssamstag wird in Ahaus länger: Ab dem 8. März sollen die Geschäfte bis 18 Uhr geöffnet bleiben. Diese Empfehlung hat der Vorstand des Gewerbevereins einstimmig beschlossen und stieß damit am Dienstagabend in der Hauptversammlung der Einzelhändler auf breite Zustimmung. "Der Samstag hat sich in der Vergangenheit zum umsatzstärksten Wochentag entwickelt. Die Fußgängerzone ist um 16 Uhr noch gut besucht. Zu oft wurden den Kunden die Türen vor der Nase zugemacht", erklärt der Vorsitzende des Gewerbevereins Mathias Engels. Bislang schlossen die meisten Ahauser Geschäfte samstags um 16 Uhr.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von HZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Halterner Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden