Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Mit 166 km/h über die B 70

20.06.2008

Ahaus/Kreis Mit zwei Monaten Fahrverbot, vier Punkten in der Verkehrssünderdatei und mindestens 275 Euro Geldbuße muss ein Autofahrer rechnen, der in dieser Woche in Ahaus auf der B 70 mit 166 km/h geblitzt wurde. Erlaubt waren 100 km/h. Dies war eines der gravierendsten Tempovergehen, die die Kreispolizei in dieser Woche an kreisweit 62 Messstellen feststellte. Insgesamt müssen 14 Fahrer mit einem Fahrverbot rechnen, 1305 mit einem Verwarnungs- oder Bußgeld.

Lesen Sie jetzt