Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Streichermusik mit "hohem Risiko"

14.02.2008

Ahaus Romantische und zeitgenössische Streichermusik erklingt am Sonntag, 17. Februar, um 19.30 Uhr im Ahauser Schloss: Beim fünften Schlosskonzert der Saison gastiert das Kuss Quartett aus Berlin. Die vier jungen Musiker haben sich in den vergangenen Jahren mit großer Ausdruckssicherheit, ausgeprägter Tonschönheit und souveräner Technik in die Herzen der Klassikfreunde gespielt.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von HZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Halterner Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden