Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Traktor aus den Niederlanden nicht verkehrssicher

Polizei Ahaus

Bei einer Kontrolle auf dem Vredener Dyk stellte die Polizei fest, dass bei dem Traktorgespann aus den Niederlanden fast alles marode war.

Ahaus

12.07.2018

Ein Traktor samt Anhänger fiel der Polizei am Donnerstag gegen 10.45 Uhr auf dem Vredener Dyk auf, da dieser Teile seiner Ladung (Bauschutt) verlor. Die Beamten hielten den 23-jährigen Traktorfahrer aus Rekken/NL an und kontrollierten ihn und den Traktor.

Dabei stellten sie fest: Die Ladung war nicht vorschriftsmäßig gesichert (kein Netz), der Anhänger wies technische Mängel auf (auslaufendes Hydrauliköl), zwei Reifen waren ohne oder ohne ausreichendes Profil, ein Reifen wies zudem einen Riss in der Karkasse auf, es konnte keine Abfallgenehmigung vorgezeigt werden, der Fahrer ist nach den ersten Erkenntnissen nicht im Besitz der erforderlichen Fahrerlaubnis.

Die Polizeibeamten untersagten die Weiterfahrt und leiteten Verfahren gegen den Fahrer und den Fahrzeughalter ein. Zudem musste der 23-Jährige mehrere hundert Euro Bargeld als Sicherheit hinterlegen.

Lesen Sie jetzt