Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Vorsorge treffen

14.02.2008

Ahaus "Wer denkt schon daran, dass morgen alles anders sein kann?" Am Donnerstag, 21. Februar, 17 Uhr, wird Stephan Holtmann vom SkF im Pfarrheim St. Josef über Vorsorgevollmacht, Betreuungsverfügung und Patientenverfügung referieren. Vordrucke für diese Möglichkeiten, frühzeitig wichtige Weichen zu stellen werden kostenlos angeboten. Die Seniorengemeinschaft St. Josef lädt alle ein, die sich informieren wollen. Der Eintritt ist frei.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von HZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Halterner Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden