Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Arminia muss sich wehren

Frauenfußball

18.05.2007

Es gilt sich zu «wehren» für die Kreisliga-Fußballerinnen von Arminia Ickern (4.) . Am Sonntag, 20. Mai, empfangen die Europastädterinnen Verfolger SV Westrich (5.), zwei Punkte zurück. Bei der SG Mengede (7.) steht der 121-Tore-Sturm von Victoria Habinghorst (3.) auf dem Prüfstand. Dort hoffen die Strehlau-Schützlinge auf einen Sieg der Spvg Schwerin bei RW Bodelschwingh (2.). Dann könnte Victoria bis auf drei Punkte an Bodelschwingh heran rücken. Auf dem elften Rang sitzen bleiben wird der SV Wacker Obercastrop - unabhängig von Sieg, Unentschieden oder Niederlage bei Arminia Sodingen (8.). -as

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von HZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Halterner Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden