Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Aufsteiger gegen Münsterländer

SCHWERIN Mit einem Heimspiel gegen den BC Stadtlohn betritt die erste Dreiband-Vertretung der Billardfreunde Schwerin neues Terrain. Die "Freunde" um die "jungen Wilden" David Hafemann und Günter Gregg hatten sich in der letzten Saison überraschend in der 1. Ruhr-Emscher-Liga durchgesetzt und den Aufstieg gefeiert. Jetzt darf man gespannt sein, ob sich die verstärkten Trainingseinheiten der letzten Wochen bemerkbar machen.

von Von Jürgen Weiß

, 07.02.2008

Was vor allem gegen die Münsterländer wichtig wird. Sie sind wegen der Nähe zu den Niederlanden gerade in der Königsdisziplin der Karambolagen-Szene zu beachten.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von HZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Halterner Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden