Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Bahn

Nach den Unwettern müssen Bahnreisende am Freitag Verspätungen und Zugausfälle hinnehmen. Zum Teil halten die Probleme noch übers Wochenende an. Regen und Sommergewitter haben jedoch nur ein kurzes Gastspiel gegeben.

Einen Tag nach dem Feuer an der ICE-Strecke ist das Ausmaß der Zerstörung deutlich sichtbar. Verkohlte Dachstühle, Garagen in Trümmern, ausgebrannte Autowracks. Während die Schnellzüge schon wieder vorbeizischen,

Bei einem Großbrand an der Siegburger ICE-Strecke sind zahlreiche Menschen verletzt worden, die wichtige Bahnstrecke zwischen Köln und Frankfurt ist gesperrt. Durch die wochenlange Dürre konnten sich

In einigen Städten sind überall abgestellte Leihfahrräder ein Ärgernis. Der Anbieter mit den meisten Fahrzeugen hat deshalb in seinen Nutzungsbedingungen klargestellt, was nicht erlaubt ist.

Kaputte Klimaanlagen in Zügen waren bis vor einigen Jahren im Sommer immer wieder ein Thema. Das hat sich laut Bahn trotz Ausnahme-Sommer geändert. „Weit über 90 Prozent aller Klimaanlagen“ in ICE und

Auf der Strecke zur weltberühmten Inka-Stadt Machu Picchu sind bei der Kollision zweier Touristenzüge fünf Menschen schwer und 23 leicht verletzt worden. Nach Angaben der peruanischen Polizei kamen 18

Was macht eine Petrischale aus dem Chemielabor in einem ICE? Ermittler prüfen derzeit, ob die Passagiere des am Sonntag in Aschaffenburg gestoppten Zuges in Gefahr waren. In den flachen Behältern züchten

Die Deutsche Bahn prüft, ob sie ihre neuen ICE4 im Kampf gegen Verspätungen schneller fahren lässt. Die Spitzengeschwindigkeit könnte von 250 auf 265 Stundenkilometer angehoben werden, berichtete das

Es gebe keinen Zweifel, „dass mir sehr viel an der Bahn liegt“, sagt Verkehrsminister Scheuer. Er wolle mithelfen, dass mehr Menschen und Güter auf der Schiene befördert werden. Eine wichtige Frage lässt er aber offen.

Eine defekte Oberleitung hat am Freitag bei Bünde in Ostwestfalen die Fahrt eines Regionalzuges unvermittelt gestoppt. Die 200 Passagiere des Zuges, der zwischen Bünde und Melle in Niedersachsen verkehrt,

Einst waren gute Straßen, zuverlässige Eisenbahn und funktionierendes Telefonnetz ein deutscher Standortvorteil. Heutzutage machen eher Mängel der Infrastruktur Schlagzeilen - und die Unzufriedenheit

Schwerer Regen spült Erdreich weg und legt die Gleise frei - als der Personenzug heran donnert, können sie das Gewicht anscheinend nicht mehr halten. Mehrere Waggons entgleisen.

Bei einem Zugunglück in der Nordwesttürkei sind mindestens zehn Menschen ums Leben gekommen. 73 weitere wurden bei dem Unfall in der Provinz Tekirdag verletzt, wie die staatliche Nachrichtenagentur Anadolu

Zahlreiche Zugverspätungen im Nahverkehr haben auch im vergangenen Jahr die Nerven von Bahn-Pendlern in Nordrhein-Westfalen strapaziert. Nur rund 87 Prozent aller RE-, RB- und S-Bahn-Züge fuhren 2017 pünktlich.

Um neun Bahnhöfe als Halt für den neuen Rhein-Ruhr-Express (RRX) aufzurüsten, sperrt die Deutsche Bahn während der Sommerferien Bahnstrecken zwischen Aachen und Mönchengladbach. Rund sechs Wochen geht

Im Schneidersitz ist ein Mann am Niederrhein auf dem Dach einer Lok mitgefahren. Irgendwann klopfte er von oben ans Fenster des Lokführers, woraufhin dieser sofort bremste und in Höhe des Hauptbahnhofs

Ein nächtliches Waffenverbot am Dortmunder Hauptbahnhof hat nach einer ersten polizeilichen Zwischenbilanz Wirkung gezeigt. In der Verbotszeit von Freitagabend, 18 Uhr, bis Samstagmorgen, 7 Uhr, habe

An den Bahnhöfen im Ruhrgebiet hat die Gewalt deutlich zugenommen. Immer mehr Konflikte werden mit Messern ausgetragen. In Dortmund greift die Bundespolizei deshalb zu einem ungewöhnlichen Mittel.

Der Güterverkehr auf der Schiene steht in einem scharfen Konkurrenzkampf zu Lastwagen auf der Straße. Um eine Verlagerung von Gütern zu fördern, sinkt nun die Schienenmaut doch früher als geplant.

Autonomes Fahren könnte nach Ansicht eines Verkehrsexperten zur starken Konkurrenz von Bussen und Bahnen in Städten werden. Der öffentliche Nahverkehr könne stark unter Druck geraten, weil sich selbst

Kurz vor einer Brücke entgleist ein österreichischer Nahverkehrszug. Mindestens 30 Menschen werden verletzt, darunter Kinder und Jugendliche. Bei der Ursachensuche soll der Fahrtenschreiber helfen.

Ein psychisch kranker Gleisläufer hat in Duisburg über einen Zeitraum von sechs Stunden immer wieder den Bahnverkehr lahmgelegt. Der 21-Jährige sei mehrfach auf den Gleisen aufgetaucht und habe dadurch

Nach wochenlangen Einschränkungen bei den S-Bahn-Linien 1 und 6 können die Pendler aufatmen: Die meisten Züge fahren nach Angaben der Bahn inzwischen wieder als Langversion mit zwei zusammengeschlossenen Triebfahrzeugen.

Der nächste Herbst kommt bestimmt. Dann wird's wieder stürmisch, und die Züge fallen aus. Weil so viele Bäume auf der Strecke bleiben. Eben das aber soll nach dem Willen der Bahn künftig seltener vorkommen.

Die Bahn bereitet sich auf die nächste Sturmsaison vor und inspiziert dafür bundesweit Bäume an der Strecke. „Wenn uns tote, kranke oder faule Bäume auffallen, dann werden die entnommen“, sagte Felix

Umgestürzte Bäume auf den Gleisen, niedergerissene Oberleitungen und Tausende gestrandete Reisende: Schwere Stürme haben im vergangenen Winterhalbjahr den Zugverkehr durcheinander gewirbelt. Ein neuer

Fahrgäste in ICE und Intercitys der Deutschen Bahn brauchten im Mai wieder mehr Geduld. Nur 75,8 Prozent der Fernzüge erreichten ihr Ziel pünktlich - das heißt nach Bahn-Definition weniger als sechs Minuten

Im Düsseldorfer Hauptbahnhof ist am Samstag eine Oberleitung abgerissen. Niemand sei verletzt worden, teilte die Feuerwehr mit. Nach dem Vorfall am Vormittag waren jedoch für eineinhalb Stunden vier Gleise gesperrt.

30 Streiktage und zig ausgefallene Züge: Der Widerstand gegen den Umbau der französischen Staatsbahn war heftig. Nun segnet das Parlament das Vorhaben ab - ein Erfolg für Präsident Macron. Gestreikt wird

Siemens hält trotz der beschlossenen Bahn-Ehe mit dem französischen Konkurrenten Alstom am Bau eines neuen Hochgeschwindigkeitszuges fest. Das Projekt sei für die Marktabdeckung sehr sinnvoll, sagte die

Mehr Fahrgäste bei der Bahn, viel mehr Fahrgäste. Das Ziel hat die Bundesregierung vorgegeben. Der Konzern bestellt schon mal neue Züge - und verkauft billigere Fahrkarten. Geht die Rechnung auf?

Nach dem Steckenbleiben eines Lastwagens unter einer Eisenbahnbrücke ist der Bahnverkehr zwischen Gütersloh und Rheda-Wiedenbrück am Dienstagmittag vorsorglich unterbrochen worden. Fernzüge auf der Strecke

Drei Monate nach dem Start sei man überwältigt, sagen die Betreiber des einzigen DB-Rivalen im Fernverkehr. Nun kommen zusätzliche Züge auf die Schiene - und ein kostenpflichtiges Angebot für die Kunden.

Der Fernbus-Anbieter Flixbus bringt zwei weitere Fernzüge auf die Schiene und verdoppelt so sein Angebot. Ab 21. Juni soll der Flixtrain dann Stuttgart und Berlin bis zu zwei Mal täglich verbinden, wie

In Japan sticht ein Mann mit einem Messer auf Passagiere eines Zuges ein. Ein 38-Jähriger wird getötet. Das Motiv für die Tat liegt im Dunkeln. Hatte der mutmaßliche Täter psychische Probleme?

Bahnchef Richard Lutz hat weitere Anstrengungen um mehr Pünktlichkeit der Züge angekündigt, aber auch um Verständnis geworben. Das Grunddilemma einer überlasteten Infrastruktur werde die Deutsche Bahn

Mit der deutsch-französischen Zug-Ehe von Siemens und Alstom geht es wohl nicht so schnell wie gedacht. Die umfangreichen Prüfungen der Wettbewerbshüter könnten den Abschluss ins kommende Jahr schieben.

Nach der Messerattacke in einem Zug in Flensburg suchen die Ermittler weiter nach dem Motiv für die Tat. So müsse unter anderem noch geklärt werden, ob die Polizistin und der später von ihr erschossene

Die ICE-Katastrophe von Eschede kostete 101 Menschen das Leben. Genau 20 Jahre danach gedenken Betroffene des beispiellosen Zugunglücks. Von einer vermeidbaren Katastrophe spricht der Vertreter der Opfer.

Nach heftigen Überschwemmungen und zahlreichen Störungen im Bahnverkehr hat sich die Wetterlage in Nordrhein-Westfalen wieder deutlich beruhigt. In Soest pumpte die Feuerwehr am Samstagmorgen noch mehrere

Nach der Vernehmung von Zeugen gibt es neue Erkenntnisse zu dem Messerangriff in einem Zug in Flensburg. Demnach hat der 24-jährige Täter zuerst eine Polizistin und dann einen Mitreisenden angegriffen.

Eine Polizistin erschießt einen Messerstecher mit ihrer Dienstwaffe. Der Mann soll in einem Zug in Flensburg auf einen Fahrgast und dann auf die Beamtin losgegangen sein. Nur nach und nach klärt sich,