Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Bahnrad-Weltmeisterin Vogel bei Unfall schwer verletzt

,

Cottbus

, 26.06.2018

Schock für den deutschen Radsport: Bahnrad-Olympiasiegerin Kristina Vogel hat bei einem tragischen Trainingsunfall eine schwere Verletzung an der Wirbelsäule erlitten. „Wir machen uns große Sorgen um Kristina. Es sieht sehr schlimm aus“, sagte Bundestrainer Detlef Uibel der dpa. Wie der Bund Deutscher Radfahrer zuvor mitgeteilt hatte, stieß die Erfurterin auf der Rennbahn in Cottbus mit einem Radsportler bei hohem Tempo zusammen. Danach stürzte sie auf die Betonbahn. Ihr Manager Jörg Werner sagte, Vogel solle die ganze Nacht operiert werden.