Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Basketball: Kräftemessen beim Tabellenvierten

SCHWERTE Drei Spieltage vor Ende der Saison steht für die Basketballer der Schwerter Turnerschaft nochmal ein echtes Kräftemessen an. Die STS muss zum Tabellenvierten TV Westrich. "Wir fahren als Außenseiter nach Westrich", sagt Trainer Klaus Tschorn.

von Von Bastian Bergmann

, 22.02.2008
Basketball: Kräftemessen beim Tabellenvierten

Fabrizio Gerken konnte nicht trainieren, soll aber gegen Westrich wieder ins Team rücken.

Aber der Trainer kann sich noch allzu gut an das Hinspiel erinnern. Da führten seine Schützlinge lange, die Partie kippte erst im letzten Viertel. Westrich entführte mit 81:74 schließlich die Punkte aus Schwerte. "Wir hätten das Spiel durchaus gewinnen können", so Tschorn. Deswegen sei sein Team auch am Sonntag (24. Februar) um 16 Uhr nicht chancenlos. Gerade, wenn seine Mannschaft in Bestbesetzung antreten könne, "können wir mit allen mithalten."

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von HZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Halterner Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden