Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Basketball: TV präsentiert sich als echtes Team

WERNE Ein Heimspiel haben die Werner Regionalliga-Basketballer in der laufenden Spielzeit erst verloren. Dabei soll's auch bleiben. Auch wenn der Gegner Samstagabend (9. Februar) Format hat. Sowohl die Hausherren als auch die Baskets Lüdenscheid, aktuell Tabellendritter, sind gerüstet. Im Fokus steht für TV-Coach Ivan Rosic allein sein Team.

von Von Dominik Möller

, 08.02.2008
Basketball: TV präsentiert sich als echtes Team

Ein hartes Stück Arbeit wartet heute Abend auf Stefan Spermann (beim Wurf) und den TV Werne.

"Meine Mannschaft ist wichtig. Wir müssen Leistung bringen", sagt Rosic. Und er glaubt dran. Er glaubt, dass sein Team auch gegen Lüdenscheid bestehen kann - gleichwohl ging das Hinspiel mit 62:97 verloren. "Wir haben gut trainiert, sind gut vobereitet", so der TV-Coach. Rosic freut sich, dass sein Team funktioniert. "Es macht wirklich Spaß mit dieser Mannschaft zu arbeiten", bekräftigt Rosic.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von HZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Halterner Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden