Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Bayern-Stars Robben und Boateng im Halbfinale verletzt

München. Der FC Bayern hat im Champions-League-Halbfinale gegen Real Madrid schon in der ersten Halbzeit Arjen Robben und Jérôme Boateng wegen Verletzungen verloren.

Bayern-Stars Robben und Boateng im Halbfinale verletzt

Arjen Robben wird von Teamarzt Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt (r) behandelt. Foto: Andreas Gebert

Flügelspieler Robben musste schon nach acht Minuten ausgewechselt werden, nachdem er bei einem Flankenversuch unglücklich mit einem Gegenspieler kollidierte. Für den Fußball-Routinier kam Thiago in die Partie. Noch vor der Pause wechselte Bayern-Coach Jupp Heynckes ein zweites Mal, weil sich auch Boateng ohne Fremdeinwirkung verletzte. Den Verteidiger ersetzte Nationalmannschafts-Kollege Niklas Süle.

Auf der Tribüne sah Bundestrainer Joachim Löw, wie Boateng in der 34. Minute von Bayerns Mannschaftsarzt Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt gestützt vom Spielfeldrand in die Katakomben humpelte. Der Weltmeister griff sich dabei an den linken hinteren Oberschenkel. Eine ernste Verletzung könnte Boateng die WM-Teilnahme in Russland kosten.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Liverpool. Nach Hass-Attacken in sozialen Netzwerken gegen Liverpool-Torhüter Loris Karius wegen seiner Patzer im Champions-League-Finale hat die Polizei Ermittlungen aufgenommen.mehr...

Kiew/Eppan. „Normalerweise mache ich mir aus Zahlen nichts.“ Aber diese Zahlen erfüllen Toni Kroos mit Stolz: Viermal Champions-League-Sieger, dreimal am Stück mit Real Madrid. Und das nächste Ziel wartet schon.mehr...

Madrid. Verletzte Eitelkeit oder doch ernsthafte Abschiedsgedanken? Ronaldo sorgt nach dem Champions-League-Sieg mit seinen Frust-Aussagen für Wirbel. Auch Matchwinner Bale will weg. Vor allem mit dem Weggang von CR7 wollen sich die Fans aber nicht abfinden.mehr...

Kiew. Loris Karius beschert dem FC Liverpool eine fürchterliche Nacht in Kiew. Der Keeper steht vor einer schweren Zukunft in Liverpool. Für Jürgen Klopp nimmt der Final-Fluch gegen die Königsklassen-Helden aus Madrid kein Ende. Der Coach singt sich den Frust von der Seele.mehr...

Kiew. Ägypten bangt nach der Schulterverletzung im Champions-League-Finale um die WM-Teilnahme seines Stürmerstars Mohamed Salah. Am Sonntag hat der Torjäger eine erste leichte Entwarnung gegeben.mehr...