Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Beim WM-Public Viewing drohen Regen und Gewitter

Berlin

17.06.2018

Das Wetter dürfte nicht überall mitspielen: Heute wollen viele Fußballfans den WM-Auftakt der deutschen Nationalmannschaft im Freien verfolgen. Die deutschlandweit größte Fanmeile eröffnet wieder am Brandenburger Tor in Berlin. Anpfiff des Spiels gegen Mexiko ist um 17.00 Uhr. Das Public Viewing könnte vielerorts ins Wasser fallen. Nach der Vorhersage des Deutschen Wetterdiensts sind Schauer und teils kräftige Gewitter im Norden, Süden und Osten Deutschlands möglich.