Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Berglauf: Werner Schröder läuft auf Platz eins

NORDKIRCHEN Ihre derzeit gute Berglauf-Form unterstrichen die für den FC Nordkirchen startenden Werner Schröder und Hans-Jürgen Klein beim Panoramalauf über 21 Kilometer in Willingen.

von Ruhr Nachrichten

, 26.06.2008

Auf der landschaftlich reizvollen, mit 320 Höhenmetern aber nicht besonders anspruchsvollen Halbmarathon-Strecke rund um die "Sauerland-Metropole" Willingen erkämpfte Werner Schröder sich den Sieg in der Altersklasse M55. Nach 1:39,04 Stunden war in dieser Altersklasse niemand schneller unterwegs. Rund fünf Minuten später (1:44,23) erreichte Hans-Jürgen Klein das Ziel auf Platz fünf der M50.

Eine in dieser Saison weitgehend unbekannte Erfahrung musste Josef Hagemann beim Straßenlauf im niederländischen De Lutte machen. Der Nordkirchener Dauerläufer, der ein Abonnement auf den Sieg in seiner Altersklasse M55 zu besitzen scheint, musste sich auf der 5 km-Strecke durch das holländische Grenzstädtchen tatsächlich einem Konkurrenten geschlagen geben.

Und das obwohl Hagemann mit der Zeit von 18:33 Minuten nahe an seine Saisonbestleistung herankam. Auf Platz 23 in der Altersklasse M40/50 landete Willi Wiedau nach 23:10 Minuten.

 

Lesen Sie jetzt