Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Billard: Heißer Tanz am Crengeldanz

CATSROP-RAUXEL Es war ein Mammut-Spieltag der heimischen Billardsportler. 14 Mannschaften aus der Europastadt waren im Einsatz - und einige Akteure konnten auch mit riesigen Ergebnissen aufwarten. In erster Linie die Dreiband-Cracks des ABC Merklinde.

von Von Jürgen Weiß

, 18.02.2008
Billard: Heißer Tanz am Crengeldanz

War begeistert von Ronny Lindemanns Leistung: Marcus Dömer.

Zu seinem ersten Einsatz in dieser Saison kam Renè Kuczorra, der mit Markus Dömer zum Bundesligateam des BC Horster-Eck zählt. Nach 29 Aufnahmen hatte der "Lange" seine 40 Dreibänder gespielt, obwohl er sich mit dem Schnitt von 1,379 nicht ganz zufrieden zeigte.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von HZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Halterner Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden