Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Billard: Opa macht es im Derby den Enkeln vor

CASTROP-RAUXEL Im Lokalderby der 3. Ruhr-Emscher-Liga haben sich die Akteure der BF Schwerin 3 und des ABC Merklinde 4 nachbarschaftlich friedlich schiedlich die Punkte geteilt.

von Von Jürgen Weiß

, 25.02.2008
Billard: Opa macht es im Derby den Enkeln vor

Bei den BF Schwerin 4 machte Opa "Hansi" (hinten) Alex und David Reuter (v.v.l.) noch etwas vor (r. im Bild: Franz Becker).

Den zweiten Schweriner Punkt sicherte David Reuter, der gegen André Vierhaus mit einem Ball Unterschied siegte. Für Merklinde holten bei diesem Nachbarschaftsfest (bei den Freunden ist es immer gemütlich) Udo Prieber gegen Alex Reuter und Paul Hollenbeck gegen den langjährigen Pressewart der Billardfreunde, Helmut Wrenger, die Punkte.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von HZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Halterner Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden