Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Boxen: Zwei Titel für Schwerte - aber Specht verliert

SCHWERTE Fast fünf Stunden Boxsport, rund 300 Zuschauer, 16 Kämpfe - und zwei Schwerter Gewinner. So lässt sich der Boxnachmittag am Samstag in der Sporthalle des FBG zusammenfassen. Nur Hoffnungsträger Specht konnte den Erwartungen nicht gerecht werden.

von Von Melanie Tigges

, 24.02.2008
Boxen: Zwei Titel für Schwerte - aber Specht verliert

Konstantin Specht klammert in dieser Szene seinen Gegner. Er musste zu häufig zu diesem Mittel der Gegenwehr greifen. Der Schwerter war zu geschwächt, um den Titel zu holen.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von HZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Halterner Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden