Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Brami-Pokal: Und wieder Platz drei für den BVB

BRAMBAUER Landesligist TSC Eintracht Dortmund gewann das 1. Brami-Hallen-Turnier für C-Jugend-Fußballer. Im Endspiel setzte sich die Eintracht in der Sporthalle an der Diesterwegstraße gegen den Kreisligisten BG Schwerin mit 5:3 nach Neunmeter-Schießen durch. Der BV Brambauer kam wieder auf Rang drei.

von Ruhr Nachrichten

, 04.02.2008

Als einzige heimische Mannschaft schaffte der SuS Oberaden den Sprung bis ins Viertelfinale. Mit BW Alstedde und BV Lünen blieben die beiden anderen Lüner Vertreter in der Vorrunde stecken.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von HZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Halterner Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden