Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Bundestrainer Prokop nominiert Michalczik und Schmidt nach

Leipzig. Handball-Bundestrainer Christian Prokop hat Marian Michalczik und Erik Schmidt für den seit Ostermontag in Leipzig stattfindenden Lehrgang der deutschen Nationalmannschaft nachnominiert.

Bundestrainer Prokop nominiert Michalczik und Schmidt nach

Bundestrainer Christian Prokop musste zwei Spieler nachnominieren. Foto: Monika Skolimowska

Der 21 Jahre alte Mindener Rückraumspieler Michalczik rückt für den Berliner Steffen Fäth nach, der seine Teilnahme wegen anhaltender Schulterprobleme absagen musste. Der 25-jährige Berliner Schmidt nimmt den Platz von Kreisläufer Hendrik Pekeler ein, der den Rhein-Neckar Löwen wegen eines grippalen Infekts bereits im Champions-League-Spiel gegen Kielce fehlte.

Die DHB-Auswahl trifft in dieser Woche zweimal auf Serbien. Das erste Match findet am Mittwoch (19.00 Uhr) in der Arena Leipzig, das zweite Duell am Samstag (14.30 Uhr) in der Dortmunder Westfalenhalle statt.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Köln. Der Traum vom vierten Champions-League-Triumph geht für Dominik Klein nicht in Erfüllung. Mit Nantes verliert der Routinier zum Abschluss seiner Erfolgkarriere das Endspiel gegen Montpellier.mehr...

Köln. Die Europäische Handball Föderation EHF hat am Rande des Champions-League-Finalturniers in Köln den größten Fernseh- und Vermarktungsvertrag in der Handballgeschichte unterzeichnet.mehr...

Mannheim. Der Kampf um die deutsche Handball-Meisterschaft wird erst am letzten Spieltag entschieden. Tabellenführer Flensburg hält im Fernduell mit Titelverteidiger Rhein-Neckar Löwen alle Trümpfe in der Hand.mehr...

Mannheim/Flensburg. Nach der Pleite gegen Melsungen haken die Rhein-Neckar Löwen den Titel-Hattrick ab. Zwei Spieltage vor Saisonschluss hat Vizemeister Flensburg plötzlich alle Trümpfe in der Hand. In Mannheim herrscht Fassungslosigkeit. Doch in Flensburg reagiert man demütig.mehr...