Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Arbeiter schwer verletzt

17.02.2008

Castrop-Rauxel Lebensgefährlich verletzt wurde gestern Morgen ein Arbeiter bei Rütgers Chemicals. Um 11.20 Uhr wurde der 49-jährige Essener von einem mobilen Kranteil getroffen, das nach Polizeiangaben aus einer Höhe von etwa 55 Metern herab stürzte. Der fünf Kilogramm schwere Gegenstand durchschlug den Schutzhelm des Arbeiters. Der 49-Jährige wurde wegen der Schwere der Kopfverletzungen umgehend per Hubschrauber in das Knappschaftskrankenhaus nach Recklinghausen gebracht. Die Polizei konnte gestern nur noch melden, dass der Arbeiter dort auf der Intensivstation liegt.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von HZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Halterner Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden