Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Castrop-Rauxel: Mehr Menschen im Verkehr getötet

CASTROP-RAUXEL Die Zahl der getöteten und verletzten Menschen bei Verkehrsunfällen ist sowohl in Castrop-Rauxel als auch im gesamten Kreis Recklinghausen im Jahre 2007 wieder angestiegen. In Castrop-Rauxel starben zwei Menschen, kreisweit waren es 31 Tote im Straßenverkehr.

25.02.2008

„Mit 31 – Vorjahr 23 – getöteten und 3316 verletzten Menschen – Vorjahr 3246 – hat sich die positive Entwicklung leider nicht fortgesetzt.“ Dieses Fazit zog Polizeipräsidentin Dr. Katharina Giere bei der Präsentation der Zahlen am Montag. Im Jahr 2006 hatte man noch einen historischen Tiefstand in beiden Kategorien registrieren können.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von HZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Halterner Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden