Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Stalker ist in ärztlicher Behandlung

CASTROP-RAUXEL Eigentlich hatte Heinz Korfage vor Gericht auf eine schnelle Entscheidung gehofft. Der Pflegedienstleiter hatte eine einstweilige Verfügung gegen den Mann beantragt, der die Autos seines Pflegedienstes seit Wochen beschädigt.

von Von Julia Grunschel

, 08.02.2008
Stalker ist in ärztlicher Behandlung

Heinz Korfage ist die andauernden Sachbeschädigungen an seinen Autos leid.

"Für mich bedeutet das, dass ich nicht weiß, wann er wieder hier ist und wie lange ich Ruhe habe", erläutert Heinz Korfage und fügt resigniert hinzu: "das werde ich wohl spätestens dann merken, wenn die ersten Autos wieder beschädigt sind."Im Januar auf frischer Zeit ertappt

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von HZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Halterner Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden