Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Ver.di: 500 Beschäftigte im Warnstreik

CASTROP-RAUXEL Gut 500 Beschäftigte aus der Verwaltung, den städtischen Kindergärten, vom Stadtbetrieb EUV und der Forum GmbH beteiligten sich am Vormittag an dem Warnstreik der Dienstleistungsgewerkschaft ver.di. Während der Infoveranstaltung im Ratssaal bezeichneten die Gewerkschaftsführer Udo Kickuth und Uli Dettmann das vermeintliche 5-Prozent-Angeot der Arbeitgeberseite als „reine Mär“.

von Von Peter Wulle

, 21.02.2008
Ver.di: 500 Beschäftigte im Warnstreik

500 Beschäfigte streikten heute Morgen im Ratssaal.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von HZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Halterner Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden