Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Computerspielpreis 2018: „Witch It“ bestes deutsches Spiel

,

München

, 11.04.2018

Die Überwältigung des Teams von Barrel Roll Games bei der Preisverleihung des Deutschen Computerspielpreises war im ganzen Saal spürbar. Gleich dreimal zeichnete die Jury das Multiplayer-Spiel „Witch It“ der vier Hamburger Spieleentwickler aus: als „bestes deutsches Spiel“, „bestes internationales Multiplayer-Spiel“ und „bestes Jugendspiel“. „Für uns war es natürlich schon Wahnsinn, dafür überhaupt nominiert worden zu sein“, sagte Geschäftsführerin Tina Heitmann unter Tränen. Erst im Januar 2017 wurde das Start-up gegründet. „Witch It“ ist eine digitale Form des Versteckspielens.