Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Computer. Diese Cookies werden verwendet, um Ihre Website zu optimieren und Ihnen einen persönlich auf Sie zugeschnittenen Service bereitstellen zu können, sowohl auf dieser Website als auch auf anderen Medienkanälen. Mehr erfahren über die von uns eingesetzten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie
Anzeige

Deutsche Badminton-Teams verlieren zum Auftakt deutlich

Bangkok. Die deutschen Badminton-Nationalmannschaften sind mit zwei glatten Niederlagen in die Team-WM gestartet. Beim Turnier in Thailand unterlagen die deutschen Herren um den früheren Europameister Marc Zwiebler im ersten von drei Gruppenspielen Taiwan mit 0:5.

Deutsche Badminton-Teams verlieren zum Auftakt deutlich

Das Team um Marc Zwiebler verlor deutlich gegen Taiwan. Foto: Esteban Biba/EFE

In den nächsten beiden Partien trifft die deutsche Herrenauswahl auf Japan und auf Hongkong. Zuvor mussten sich die deutschen Damen ebenfalls deutlich mit 0:5 Gastgeber Thailand geschlagen geben. Die nächsten Gegner der deutschen Damen sind Taiwan und Hongkong. Zum Einzug ins Viertelfinale ist mindestens Platz zwei nötig.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Velbert. Deutschlands Hockey-Damen haben auch in der zweiten Partie einer Testspielserie zur WM-Vorbereitung einen Sieg verpasst. Das Team von Bundestrainer Xavier Reckinger kam in Velbert nur zu einem 1:1 (1:1) gegen den Weltranglisten-Zwölften Kanada.mehr...

München. Der FC Bayern München wird sich laut „Bild“-Zeitung nach einem Veto von Präsident Uli Hoeneß nicht intensiv im E-Sport engagieren. Wie das Blatt schrieb, habe Hoeneß Pläne für eine eigene Digitalsport-Abteilung beendet.mehr...