Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Computer. Diese Cookies werden verwendet, um Ihre Website zu optimieren und Ihnen einen persönlich auf Sie zugeschnittenen Service bereitstellen zu können, sowohl auf dieser Website als auch auf anderen Medienkanälen. Mehr erfahren über die von uns eingesetzten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie
Anzeige

Diane Kruger mit Martin Freeman in Spionage-Thriller

Los Angeles. Die deutsche Schauspielerin Diane Kruger dreht als nächstes einen Spionage-Thriller. Kruger spielte zuletzt mit in dem NSU-Drama „Aus dem Nichts“ von Regisseur Fatih Akin.

Diane Kruger mit Martin Freeman in Spionage-Thriller

Kruger und ihr britischer Kollege Freeman sollen die Hauptrollen in dem Spionage-Thriller „The Operative“ übernehmen. Foto: Ursula Düren

Die deutsche Schauspielerin Diane Kruger (41, „Aus dem Nichts“) und ihr britischer Kollegen Martin Freeman (46, „Black Panther“, „Der Hobbit“) sollen die Hauptrollen in dem Spionage-Thriller „The Operative“ übernehmen.

Der Drehstart ist für Juni in Israel geplant, mit späteren Aufnahmen in Bulgarien und Deutschland, wie das US-Branchenblatt „Hollywood Reporter“ am Freitag berichtete.

Unter der Regie von Yuval Adler („Bethlehem“) soll Kruger eine Agentin namens Rachel spielen, die für den israelischen Geheimdienst Mossad im Iran spioniert und spurlos verschwindet. Freeman mimt einen früheren Betreuer, der sich auf die Suche nach ihr macht. Der kanadische Schauspieler Cas Anvar („Raum“, „Diana“) übernimmt die Rolle als Rachels Geliebter, der mit in Gefahr gerät. 

Kruger machte zuletzt mit dem NSU-Drama „Aus dem Nichts“ von Regisseur Fatih Akin Furore. In dem Thriller spielt sie eine verzweifelte Ehefrau, die nach einem Bombenanschlag den Tod ihres Sohnes und Mannes rächen will. Vor einem Jahr gewann sie damit den Darstellerpreis der Filmfestspiele von Cannes.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Berlin. Til Schweiger schlüpft wieder in die Rolle des Regisseurs: Nach dem Erfolg von „Honig im Kopf“ folgt ein Remake mit Hollywoodbesetzung. Die Dreharbeiten laufen. Bleibt da Zeit für Fußball?mehr...

Baden-Baden. Dinosaurier gehen immer: Weltweit hat der neue „Jurassic World“-Film bereits über 700 Millionen Dollar eingespielt. Auch in Deutschland rangiert das Spektakel unangefochten auf Platz eins.mehr...

Berlin. Die Ehe von Joana und Valentin hat nach 17 Jahren ihren Tiefpunkt erreicht. Es bleibt nur der Gang zum Paartherapeuten. Dessen Frage „Warum trennen sie sich eigentlich nicht?“ leitet allerlei komische Wendungen ein.mehr...

Berlin. Fünf hartgesottene Navy Seals trotzen in der Unterwasser-Action mit Witz und Wumme jeder Gefahr. Einstürzende Wände und Explosionen aber auch Bilder voll morbider Schönheit - die Story ist hier eher Nebensache.mehr...

Berlin. Der siebzehnjährige Simon wohnt mit ziemlich entspannten Eltern und seiner Schwester in einem gut situierten Vorort von Atlanta. Sein Leben scheint durchschnittlich. Doch er ist schwul - Coming-out im Jahre 2018.mehr...